#freitalk - der Biografische Erzählsalon mit Danielle 

Gesprächsraum für Silberlöwinnen und ihre Lebensgeschichte(n)

 

 

 

 

Unser #freitalk-Salonfahrplan

Am jedem #freitalk mit Danielle von 10.00 bis 12.00 Uhr nehmen bis zu 12 Frauen teil. 

Die Veranstaltung findet auf der Begegnungs-Plattform wonder.me statt.


Wir üben uns im achtsamen und wertschätzenden Austausch in einem großen Erzählkreis (keine geteilten Räume). 

Es gibt keine Aufzeichnungen.
Wir sind präsent im Moment.


Du erhältst im Anschluß eine Nachlese mit Impulsen zur Reflexion im kreativen Schreiben sowie Buch- und Filmempfehlungen von mir.

Du hast die Möglichkeit, deine Gedanken und Fragen im persönlichen Biografiegespräch mit mir zu teilen - im individuellen Termin (ebenfalls auf wonder.me)


Deinen Platz im #freitalk buchst du hier. Mit meiner Mailbestätigung und Rechnung (als PDF) ist deine Buchung verbindlich. Wertschätzungsbeitrag 25 € pro Veranstaltung.

Wenn du an einen gebuchten #freitalk nicht teilnehmen kannst, gib mir bitte rechtzeitig Bescheid, damit Interessentinnen von der Warteliste nachrücken können - Dankeschön!

Falls du kurzfristig verhindert bist, hast du einmalig die Möglichkeit, den Folgetermin zum gleichen Thema zu reservieren - ohne Zusatzkosten meinerseits.

 

 

GEMEINSAM ODER EINSAM? ODER GANZ ANDERS? Unser Impulsthema im #freitalk am 10. Juni und 24. Juni 2022


Ab dem Moment der Zeugung sind wir Zeitreisende - und werden älter. Kontinuierlich finden Entwicklung, Wachstum, Vollendung und Veränderung statt. Älterwerden ist also der ganz natürliche Prozess des Lebenswandels. Doch was heißt "Glücklich Ältern" - das Älterwerden jetzt, ganz konkret für mich und dich als Generation BB, als sogenannte Babyboomerinnen? 
 

Biografischer Erzählsalon zu diesem #freitalk-Menü der Fragen:
 

  • Welche Assoziationen weckt der Gedanke an Einsamkeit in dir?
     
  • Wie entsteht für dich das Gefühl von Gemeinschaft?
     
  • Wie hast du das Alleinsein in verschiedenen Lebensphasen in Erinnerung? 
    Hieß Alleinsein immer gleichzeitig Einsamsein?
    Hat sich deine Wahrnehmung und Empfindung mit zunehmendem Älterwerden verändert?  
    Wir sprechen über Bedürfnisse, Rhythmen, Gewohnheiten und Rituale.

     

Welches soziale Netz umgibt dich jetzt?
Also, welche Menschen aus welchen Generationen nehmen in deinem Alltag wieviel Raum ein?
Wem schenkst du bewusst Zeit und Raum?
Was hat sich in den vergangenen zwei, von Corona geprägten Jahren verwandelt?
Welches Zukunftsbild möchtest du für dich kreieren?

Aus Sicht der Biografiearbeit "Jahreszeiten des Lebens" hat alles seine Zeit.

Die erste Lebensphase der Entwicklung (Frühling) ist geprägt vom grundlegenden Kompetenzaufbau in allen Belangen des Werdens. 
Gefolgt von der zweiten Lebensphase des Wachstums (Sommer), in der wir unseren Platz in der Welt finden, uns positionieren und etablieren. 
In der dritten Lebensphase der Vollendung (Herbst) zieht es nicht mehr in die Breite, in die Ausweitung, sondern in die Tiefenwirksamkeit, wir ernten und säen. 
Unserer großer Zyklus, unser Lebenskreis schließt sich in der Phase der Veränderung (Winter), wenn wir Schritt für Schritt loslassen und unser Vermächtnis an die nahe und ferne Welt formulieren. Unsere Spuren zu hinterlassen.


 

DAS SAGEN ERZÄHLERINNEN DER BISHERIGEN #FREITALKS 

 

"Liebe Danielle, ich war letztes Mal sehr beeindruckt, wie viel Tiefgang, Emotionalität und doch viel Freude & Leichtigkeit in so kurzer Zeit möglich war. Du hast einen Raum kreiert in dem ich mich sehr wohl gefühlt habe, mich öffnen konnte und der noch nachgewirkt hat. Dafür danke ich dir von Herzen 

❤️ ❤️ ❤️ es war für mich SEHR bereichernd!"? 


Liebe Danielle, zunächst wünsche ich Dir einen pracht*vollen Glückstag. Von Herzen bedanke ich mich für den #freitalk am Freitag. Du hast ein wunderbares "Händchen" und offenes Herz, um den Raum für auch dieses nicht ganz so leichte Thema zu begleiten. Ich fühlte Leichtigkeit und Getragen*Sein und Befürchtungen von Schwere hatten keinen nahrhaften Boden zu finden. Es grüßt Dich die dankbare Delia

 

"Liebe Danielle, vielen Dank für dieses wertschätzende Online-Format, deinen #freitalk. Ich habe selten ein Format kennengelernt, das so in die Tiefe geht und gleichzeitig eine Leichtigkeit erzeugt, lustvoll durch die eigene Lebenskurve zu mäandern. Mein Tipp an andere Silberlöwinnen: probiert ihn aus, den #freitalk - und habt Spaß! Herzliche Grüße von Sonja".

?

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 1994-2022 Copyright durch Danielle Gesa Löhr | EINFACH GLÜCKLICH LEBEN - Garching bei München - www.einfachgluecklichleben.com